Riesling - König der Weißweine

Riesling - der König unter den WeinenDie Rebsorte Riesling ist die bekannteste deutsche Weinrebe und bei uns zu Hause

Der überall beliebte Weißwein nimmt eine besondere Stellung unter den Weinreben ein. Mit seinen deutschen Wurzeln ist er bestens für den Anbau in gemäßigten Klimazonen geeignet, was dem ökologischen Anbau auf unserem Pfälzer Weingut sehr entgegen kommt.

Die Rebe wurde bereits im 15. Jahrhundert erwähnt und stammt von robusten, frostfesten Wildbeeren ab, die heute noch die lange Reifezeit mit ihm gemein haben. Über die Herkunft seines Namens ist man sich bis heute nicht einig, bekannt ist er jedoch international unter dem Begriff "Rheinriesling". Im Badischen ist er unter dem Synonym "Klingelberger" zu finden. Die in Österreich, Italien und Slowenien angebauten Welchriesling-Reben, haben jedoch nichts mit unserem deutschen, weißen Riesling zu tun, den wir auf unserem Weingut anbauen.

Der spritzige Weißwein ist aufgrund seines vielfältigen Erscheinungsbildes so beliebt. Das volle Spektrum seines Potenzials entfaltet sich nur auf Böden, die seinen hohen Ansprüchen genügen. Böden die wir in unseren Riesling-Vorzeigelagen ökologisch bearbeiten und biologisch optimieren. Hier findet der Riesling die sonnigen Lagen mit wärmespeicherndem Gestein, um während seiner langen Reifezeit, die Wärme der späten Herbstsonne ausnutzen zu können. Da er sich auf vielen Qualitätsböden, die seinen speziellen Ansprüchen gerecht werden, wohl fühlt, wird er in unterschiedlichen Lagen angebaut, die ihm alle ureigene Geschmacksnuancen, Mineralität, Esprit und Qualität mitgeben. Die Edel-Rebe entfaltet ihren Charakter und Körper, jeweils nach dem Boden, auf dem sie steht. Optimale Bedingungen findet die edle Rebe in sonnenbeschienenen, steinigen Lagen, entlang der Flüsse. Durch ihre Beschaffenheit beschert sie uns Weine, so reichhaltig und bunt wie ihre Standorte. Diese Charakterweine sind es, die uns mit unserer Arbeit zufrieden sein lassen.

Der typische Riesling hat einen sehr stark ausgeprägten Frucht/Säurespiegel, was ihn für die Sekt-Herstellung prädestiniert. Ein spritziger, fruchtiger Prosecco entstammt oft einem Riesling, einem Wein, der sich als kühler Sommerwein ebenso eignet, wie als Grundlage für einen fruchtbetonten, betörenden Sekt. Ob nun im kohlesäureangereicherten Prosecco oder im edlen Schaumwein, dessen spritzige Karriere bei der Flaschengärung beginnt, ist der frucht- und säurebetonte Weißwein, stets die erste Wahl.

Unser Wein wächst auf unseren Vorzeige-Rieslinglagen, die den Edelreben beste Vorraussetzungen bieten. In unsortierter Reihenfolge sind das, der Deidesheimer Kalkofen, Forster Ungeheuer, Königsbacher Ölberg, Deidesheimer Paradiesgarten, Forster Musenhang, Deidesheimer Kieselberg, Leinhöhle, Ruppertsberger Nußbien und der Reiterpfad, sowie last, but not least, der Deidesheimer Herrgottsacker.

Die Basisweine unseres Riesling-Sortimentes sind in Literflaschen abgefüllt, nicht ohne Grund.
Dieser qualitativ hochwertige Wein hat einen ausgesprochen süffigen Charakter und man neigt gerne dazu, den unkomplizierten Trinkgenuss ein wenig auszudehnen, dem unsere Literabfüllung sehr entgegen kommt.

Unsere Lagenrieslinge bringen die Charaktere der einzelnen Lagen deutlich hervor. Diese bereits selektierten Weine decken eine ganze Geschmackspalette ab, sie geht von mineralisch/salzig bis hin zu cremig/anschmiegsamen Noten.

Die Selektionsweine oder Spätlesen erfahren eine noch intensivere Differenzierung. Es sind die tiefgründigen und dichten Weine, die einen Einblick in das Spektrum der Möglichkeiten eines Rieslings eröffnen. Ihre Reifung und Ausbau erfolgt naturgemäß in modernen Edelstahltanks. Aufgrund des relativ hohen Frucht/Säuregehaltes ist der gefragte Weißwein, je nach Ausbaustufe, für 5-10 Jahre lagerfähig und ist immer der Garant für kurzweiligen Trinkgenuss.

Der Riesling hat als Weißwein, Prosecco oder Sekt die Welt erobert, wir bauen ihn an!

Quelle: Weingut Mehling, Deidesheim

Drucken

weingut-online.de

HODISO UG (haftungsbeschränkt)
Schillerstr. 2
67150 Bad Dürkheim

Telefon: 06322 92 999 20
E-Mail: it@weingut-online.de

 

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 9 - 18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung